Salzburger Stier 2018 - 1962

Salzburger Kraftspiele – Salzburgerstier

Salzburger Kraftspiele – Salzburgerstier 2018Am 08.09.2018 war es wieder soweit: das nächste Kapitel der Salzburger Kraftspiele stand auf dem Programm. Generalintendant Ewald Enzinger und Strongmann-Profi Martin Wildauer luden zum „Salzburger Stier“ – einem Strongman-Wettkampf, der nach 2017 nun bereits zum zweiten Mal über die Bühne ging. Austragungsort war wieder DER Domplatz in Salzburg,

das PSV-Gelände, und somit ließen es sich auch heuer einige Bulls nicht nehmen bei diesen hochkarätigen Spielen auf „heimischem Grund und Boden“ mitzumischen. Organisation, Aufbau und Abwicklung des Wettkampfes samt Zuschauerverpflegung übernahmen wieder fleißige Helfer von Sport Enzinger und den PSV-Bulls – vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit und den unermüdlichen Einsatz! Selbst der Wettergott hatte anscheinend reges Interesse an dem Event, denn kurz vor Beginn drehte es von regnerisch und kühl auf spätsommerlich und fast schon heiß – optimale Voraussetzungen waren somit gegeben. Und nach dem tollen Erfolg des letzten Jahres galt es heuer „noch einen draufzusetzen“.

Gestartet wurde wieder in drei Gewichtsklassen bei den Herren (bis 90 kg, bis 105 kg und über 105 kg), und zwei bei den Damen (bis 65kg und über 65kg). Folgende Disziplinen standen auf dem Spielplan:

  • Arm over Arm mit einem Auto auf knapp 20 m (gezogen wurde aber nicht ein JEDERMANNS-Gefährt, nein, es kam ein nigelnagelneuer Ford MUSTANG zum Einsatz)
  • 7,5 kg bzw. 5 kg pro Seite mit gestreckten Armen seitlich vom Körper halten
  • Deadlift mit den Ford Mustangs (ca. 230 kg bzw. 130 kg)
  • Bierfass-Stemmen mit einem 70kg bzw. 40 kg Fass
  • Medley (Koffertragen 2x 80 kg / 40 kg; Bierfass (70 kg / 40 kg) und Dachpappe-Rolle (50 kg / 30 kg) auf 1,20m Podest wuchten)
  • Tire-Flip mit einem 180kg Reifen

 

Es sei hier betont, dass die Damen die gleichen Disziplinen wie die Männer absolvierten, nur mit etwas weniger Gewicht bzw. etwas weniger Wiederholungen!

Der Wettkampf avancierte unter dem Beifall zahlreicher Zuschauer zu einem echten Top-Spektakel und die erbrachten Leistungen der Athleten und Athletinnen waren atemberaubend. Gewinner waren nach fünf absolvierten Disziplinen zwar alle, aber Sieger kann es nur einen geben! Unser Big-Bull-Würfi hat es wieder einmal allen gezeigt und bewiesen dass es nur einen Star auf der Bühne gibt – Tagesgesamtsieg und natürlich 1. Platz in der Klasse über 120kg Körpergewicht. Eine wahre Machtdemonstration!!! (Genaue Ergebnisse der einzelnen Disziplinen in den Gewichtsklassen sind auf der Homepage von Strongman-Austria abrufbar)

 

Neben den sportlichen Leistungen muss aber auch die Organisation und der Ablauf des Events „Salzburger Stier“ gelobt werden. Es ist wirklich gelungen den Erfolg des Vorjahresevents zu übertreffen und dem Publikum eine tolle Show zu liefern. Auch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren ist zu betonen, ohne deren Hilfe der Wettkampf nicht auf ein neues Level gehoben werden konnte. Aufgrund des mehr als erfreulichen Erfolges und der zahlreichen Teilnehmer ist bereits eine Fortsetzung im nächsten Jahr eingeplant. Und wenn der ansteigende Trend des letzten Jahres weitergeführt werden kann, wird man schon bald beim Begriff „Salzburg“ nicht als erstes an die Festspiele sondern an die Kraftspiele denken!!!

 

 

Related Post
FAZIT: SPORT ENZINGER BEGINNER CUP EIN VOLLER ERFOLG!
Beratung im Shop, Online und Telefon
Martin Wildauer begeistert Kinder zum Sport Bad Häringer Sommercamp 2016
RONALD KNOLL GEWINNT DEN 1. LANGKAMPFNER STRONGMAN CUP!